23.11.2013 - 24.11.2013

 

A. ?. ?.

 

APEIRO ENERGY- und ??W QUANTUM -THERAPY

für körperliche, seelische und alltägliche Probleme

Eine Therapiemethode für das Neue Zeitalter

 

dge2012

S e m i n a r r e i h e

mit der international tätigen Energiespezialistin, Geopathologin, Radiästhesiologin, Spirituellen Lehrerin, Beraterin, Energietherapeutin und Autorin, 

 HP DOROTHEA GERARDIS-EMISCH

 

 

A.E.T. Teil 1), Basisseminar: Verstärkung des Selbstbewusstseins * Die Wirkung von Energietherapien * Am Anfang war das Wort * Quanten und Bedeutungszuordnungen * Die geistigen und physikalischen Gesetze der Radiästhesie * Das Messen und Synchronisieren der Energie in den Gehirnhälften * Test zum Erkennen der Verträglichkeit von Lebens- und Nahrungsergänzungsmitteln, Medikamenten, Zielen, Berufen und vielem mehr * Das Aufladen mit energetischen Nahrungs- und Nahrungs­ergänzungsmitteln sowie mit Heilstoffen für innere und äußerliche Anwendung: Eine Rettung in Notzeiten. * Die Umkehrformel, ein starkes geistiges Werkzeug zum Verbessern der Qualität von Lebensmitteln, Getränken, Speisen und vielem mehr. 

Sa., 23.11. 10.00 – 20.00 und So., 24. 11., 10.00 – 15.00 Uhr. 160 €

 

A..E.T. Teil 2), Einführung in die A.E.T.,  Diagnose und Behand­lung von physischen Problemen und Belastungen  (Chemtrail, Harp u.a.): Vorbereitungs-Meditation *Die Symbolkreise der A.E.T.: SK (Symbolkreis) und  SKP (Symbolkreis  Positivum) * Übungsmessungen mit dem SK * Das Messen mit dem SK zur Diagnose von physischen Problemen und zur Therapiebestimmung * Die Überprüfungsmessungen nach der Behandlung, für die Wiederholung der Behandlung und nach der Genesung * Das Notieren der Messergebnisse mit dem SK * Das Messen und Entfernen der Gründe für die Probleme und das Löschen von Problemursachen: Die ersten Schritte der Behandlung *  Das Beispiel einer vollständigen A.E.T.- Behandlung * Gegenseitiges praktisches Üben der Schüler * Der Verträglichkeitstest zur Bestimmung und Dosierung von Medikamenten und die entsprechenden Aufladungen * Die Messung für den täglichen Bedarf  von Vitaminen, Mineralien  und Energiesubstanzen * A.E.T. für das Messen und Entfernen von Belastungen * Das Messen und Entfernen der Schüler von eigenen Chemtrail- und Harp-Belastungen * Wann messe ich mit dem SK und wann mit dem SKP * Das Notieren der Messergebnisse mit dem SKP * Übungsmessungen mit dem SKP * Das Beispiel einer A.E.T.-Behandlung:mit dem SKP * Gegenseitiges praktisches Üben der Schüler  *  A.E.T. und Um­kehr­­formel für Notfälle.

So., 24. – Mi., 27.11., 16.30 -20.30 Uhr,160 €, Teil 1)& 2) zusammen 290 €

 

Veranstaltungsort:

Wamos-Zentrum, Hasenheide 9 am Herrmannplatz, Ein­gang Gewerbehof,

 2. Hof Quergebäude, 4.OG,Fahrstuhl (Bitte Socken mitbringen.)

 

Anmeldung:

mobile: bis 17.11.:  0030 6977 515 733,  ab 19.11.:  0160 9700 7347

E-mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it          www.energyseminars.org 

 

Download PDF

 

Über die Dozentin:

Die aus familiären Gründen vorwiegend in Athen lebende Berlinerin, Dorothea Gerardis-Emisch, ist Heilpraktikerin, Energietherapeutin, Geopathologin, Forscherin, Lebensberaterin und Autorin (und vom ersten Beruf her Komponistin). Bisher erschienene Bücher:«Ein Schritt über die Schwelle», esoterischer Roman (griechisch), «Kontakte mit Körperzellen» (deutsch, holländisch, griechisch), «Schutz vor Erdstrahlen und Elektrosmog» (deutsch und griechisch).

Sie ist Gründerin der in Athen angesiedelten Institute «Istitute for Natural & Spiritual Healing» und «Griechisches Institut für Geopathologie» und Präsidentin des Griechischen Geopathologie-Verbandes e.V. Zurzeit ist sie vorwiegend mit dem Schreiben neuer Bücher zu alternativen und esoterischen Themen, der Vorbereitung von Seminaren neuer Therapie- Methoden sowie mit Beratungen und Energiebehandlungen beschäftigt.